Vom Intranet zum zentralen Arbeitsinstrument

Für die Beschäftigten der öffentlichen Verwaltung ist angesichts von verteilten Informationen und Fachverfahren ein zentraler Anlaufpunkt wichtig. Ein personalisiertes Mitarbeiterportal ist ein solcher Anlaufpunkt. Hier werden Informationen, Kommunikationswerkzeuge und Prozessunterstützung zielgerichtet bereitgestellt.

Die täglichen Arbeitsabläufe werden damit vereinfacht. Der konsequente Einsatz von Webtechnologie ermöglicht die Integration in die bestehende IT-Umgebung. Einfache ebenso wie komplexe Aufgaben werden über den Browser erledigt.

So lassen sich beispielsweise

  • Dienstreisen planen
  • Fördermittel kontrollieren
  • Fortbildung organisieren
  • Projekte managen
  • Ressourcen reservieren
  • Verträge verwalten

Mitarbeiterportale machen vorhandenes Wissen für alle verfügbar, auch über verschiedene Standorte hinweg. Mit der Integration von Fremddaten und der Anbindung von Fachverfahren machen Sie mehr aus Ihrem Intranet.

City & Bits begleitet Ihr Projekt von der ersten Idee bis zur Umsetzung. Wie das konkret aussieht, lesen Sie in unseren Projektberichten oder auf unseren Seiten zur Realisierung von Mitarbeiterportalen.