Die erfolgreiche Umsetzung von eGovernment- und Portalvorhaben setzt fachliches Know-How und methodische Fähigkeiten voraus. In den letzten 10 Jahren hat City & Bits zentrale Kernkompetenzen herausgebildet, die in unseren Projekten zu tragenden Größen des Erfolgs zählen.

Dabei steht das Leitmotto

„Wir übersetzen technische Innovationen in kommunales Handeln“

im Mittelpunkt unseres Wirkens, denn jede technische Innovation erfordert den Prozess der „Anverwandlung“ von Organisationen und einzelnen Mitarbeitern.

1. Kommunale Erfahrungen

City & Bits hat sich in den letzten Jahren schwerpunktmäßige auf Vorhaben im kommunalen Bereich konzentriert. Daher bringen wir umfangreiches kommunales Verwaltungswissen und Kenntnisse von Prozessen und Organisationsstrukturen mit. Gerade in der Vermittlung neuer Herausforderungen ist es von Vorteil, die Sprache der kommunalen Verwaltungsmitarbeiter zu sprechen.

2. Projektmanagement

eGovernment- und Portalprojekte zeichnen sich durch eine hohe Komplexität aus. Vor allem komplexe Projekte erfordern eine erfahrene Steuerung. In vielen Projekten hat City & Bits bewiesen, dass das Management komplexer Projekte, die sich durch knappe Ressourcen, enge Zeitpläne und eine Vielzahl einzubindender Akteur auszeichnen, zu unseren Kernkompetenzen gehört.

3. Integrierte Problemlösung

In unseren Projekten verfolgen wir den Ansatz der integrierten Problemlösung. Dies bedeutet, technische, organisatorische und strategische Aspekte im Zusammenhang zu betrachten. Dazu zählt auch, eine ressort- und zuständigkeitsübergreifende Umsetzung von Modernisierungsansätzen zu unterstützen. Nur so lässt sich ein Projekterfolg realisieren, der sich durch Nachhaltigkeit und hohe Effektivität auszeichnet. In diesem Zusammenhang kommt auch dem Change Management eine wichtige Bedeutung zu.

4. Moderation

Viele eGovernment und Portalvorhaben zeichnen sich dadurch aus, dass verschiedene, manchmal sogar widerstreitende Anforderungen, Erfolgserwartungen und Sichten vorliegen. In vielen Fällen hat sich vor allem in solchen Situationen die Hinzuziehung eines externen Moderators bewährt, der unabhängig und neutral vermitteln kann und verschiedene Sichten und Anforderungen in ein gemeinsames Handeln überführt.

5. Externer Impulsgeber

City & Bits übernimmt häufig die Rolle des externern Impulsgebers. Durch die Betreuung von ca. 150 Kommunalverwaltungen und 10 Jahren Praxiserfahrungen verfügen wir über ein umfangreiches Wissen über innovative Lösungen in den Bereichen Technologie, Organisations- und Strategieentwicklung. Viele Verwaltungen ziehen City & Bits hinzu, um Anregungen und Ideen über andernorts bereits bewährte Lösungsansätze zu erhalten.

6. Politische Kommunikation

Die Einbindung der Verwaltungsführung und politischen Gremien ist von großer Bedeutung, um Akzeptanz zu sichern und die nachhaltige Verankerung zu erhöhen. Zu den Kernkompetenzen von City & Bits zählt ebenfalls die Einbindung der Verwaltungsführung und politischer Gremien zu organisieren und bei der politischen Vorbereitung und Vermittlung von eGovernment Vorhaben zu unterstützen.