Bürgeranliegen Bonn auf Basis von Open311

Florian Apel-Soetebeer Aktuelles

Auch die Stadt Bonn hat jetzt ein Anliegenmanagement unter anliegen.bonn.de. Besonders an der Lösung ist, dass sie Open311 unterstützt, einen internationalen technischen Schnittstellenstandard. Hierbei wird ein so genanntes Georeport v2 API zur Verfügung gestellt. Über diese Schnittstelle können die Anliegen- und Dienstleistungskategorien (Services) und die eingebrachten Anliegen (Requests) maschinell ausgewertet werden. In zukünftigen Versionen soll über die Schnittstelle auch Beiträge in die Plattform eingestellt werden können. 

Entwickelt wurde das Bürgeranliegen Bonn durch Zebralog und Holger Kreis.